Diango -kam um 9:35 Uhr mit 430g zur Welt.










25.08.2017. Liebe Joanna,
Es klappt alles schon viel besser. Ich merke , dass die"Zwangspausen " gut sind für Emil. Er ist mittlerweile sehr gerne in der Box und ganz ruhig.
Wenn er wach ist, kann er sich gut konzentrieren.
Er testet eben, wieweit er gehen kann, macht Sitz und Platz auf zwischen ohne stimme und bleibt problemlos allein in seiner Box ( für nicht zu lang natürlich). Was wir jetzt dringend üben müssen ist, dass ich meine Patienten begrüße und Emil wartet, ob Oder bis er begrüßt wird. Ansonsten klappt es in der Praxis schon gut.
Wir sind sehr glücklich mit ihm,
Er liegt auch ganz ruhig neben dem Reitplatz wenn wir trainieren.... Geduld bei Konsequenz ist die Übung für mich...Es ist anstrengend aber ich lerne so viel, finde es toll!

Viele liebe Grüße
Anne

20.08.2017.

Es geht gut. Emil ist so ein gelassener vertrauensvoller Typ, dank deiner Aufzucht.
Allerdings pinkelt er am liebsten auf den Holzboden😳😉aber das wird schon!
 Er hat die Pferde schon kennengelernt und fühlt sich hier scheinbar sehr wohl.
Ich danke dir sehr! Er ist wirklich toll!!!






19.08.2017.

Beide Jungs erschöpft von der Reise und der langen Nacht

 

01089481

 


 



 

Facebook

Facebook Share