Mein Hundesalon             

 

 Meine Liebe zu Hunden und Katzen hat mich auf die Idee gebracht, meine Leidenschaft zu meinem Beruf zu machen. So wurde ich  Hundefriseurin und Problemhundeberaterin.  

 

    Der Name Hundesalon " Tina`s Haus" resultiert von unserem Liebling - Zwergschnauzer Tina.

 

 



Pflege.

               Ich biete Ihnen einen Komplett-Service an, in dem enthalten sind:Schneiden, Scheren, Trimmen, Waschen, Föhnen, Ohrenpflege, beiBedarf Krallenschneiden, Zähneputzen. Ihr Hund wird als Erstes angeschaut und es wird geprüft, ob mit dem Fell und der Haut alles in Ordnung ist. Filzknoten, Zecken oder Milben sollte ein gepflegter Hund nicht haben.  

 

Altes und abgestorbenes Haar im Fell ist für Ihren Liebling und auch für Sie zu Hause eine  

große Belastung. Darum ist es wichtig, die richtige Pflege anzuwenden,  

damit Sie und Ihr Hund ein schönes, glückliches Beisammensein haben.

 

Carding

Hier befreien wir den Hund von zu dicker Unterwolle. Speziell bei manchen kastrierten Hunden kann es durch die Hormonumstellung zu einer Fellveränderung bzw. vermehrung kommen.

 

 

 

 

 

Plucking

Das Fell der Spaniel, Setter, aber auch einiger Terrierarten wird gezupft. Abgestorbenes Haar wird mittels Daumen und Zeigefinger entfernt. Diese Methode schafft ein natürliches Aussehen beim Übergang verschiedener Haarlängen.

 

 Handtrimmen

Hier wird abgestorbenes Deckhaar mit einem stumpfen Trimm-Messer oder Fingern gezupft.  

 

Abgestorben heißt, die Haarwurzel wird nicht mehr mit Nährstoffen versorgt und löst sich deshalb vom Haarbalg ab. Raues Deckhaar (Schnauzer, Rauhaardackel, Cairnterier...) hat eine Besonderheit beim Fellwechsel. Es geht nicht von alleine aus, sondern bleibt im Haarkanal stecken. Der Hund versucht durch vermehrtes "Schrubben" das "reife" bzw. " tote" Haar loszuwerden. Durch das Herauszupfen wird der Haarkanal für neues Haar frei gemacht.

 

Krallenpflege

Krallen nutzen sich von selbst beim Laufen ab. Bei Hunden, die meistens auf weichen Flächen laufen,  sollen die Krallen jedoch spätestens geschnitten werden, wenn die Spitzen den Boden berühren. Dabei ist darauf zu achten, dass nur die leeren Spitzen geschnitten werden. Um Verletzungen zu vermeiden, sollte lieber öfter geschnitten werden. Sehr wichtig ist die fünfte Kralle, im Extremfall kann diese sonst in das Fleisch einwachsen.

 

Bei mir gibt es keine Massenabfertigung. Die Hundepflege erfolgt individuell angepasst an Ihre Bedürfnissen, bzw. die Ihres Hundes.             

 

Preise*:

Welpen-/ Junghundeeingewöhnung    -       Gratis**         

Schneiden/ Scheren/ Trimmen mit Baden oder Carding ohne Baden (Unterwolle entfernen)

inkl. Pfoten-, Krallen- und Ohrenpflege

Kleine Hunde ab   35,00 bis 40,00 Euro     
Mittlere Hunde ab 35,00 bis 50,00 Euro  
Große Hunde ab   45,00 bis 70,00 Euro

 


Nur Baden:

Kleine/Mittlere Hunde

ab 15,00 bis 20,00 Euro

Große Hunde               ab 25,00 bis 30,00 Euro

 

 

*Kleinunternehmen §19 UStG

**dem Hund werden die  Geräte und Geräusche in spielerischer und positiver Form näher gebracht, so dass der Hund lernt, dass ein Hundesalonbesuch nichts Negatives bedeutet und er in Zukunft einen Besuch beim Groomer sogar genießen kann.              


 

 

 

 

 

 



























 

































 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Milde Winter

 

Sommerschur – mehr Schaden als Nutzen!

 

01192881


 



 

Facebook

Facebook Share